A-Junioren: Nächster Erfolg - diesmal Heimsieg gegen Wirberg

Die A-Jugend gewinnt 5:2 gegen die JSG Wirberg.

(Fronhausen, David Gerisch). Eine gute erste Halbzeit reicht! Auf dem heimischen Rasen in Fronhausen war es eine sehr klare Angelegenheit und man merkte das Selbstvertrauen in der Mannschaft, nach der zuletzt beachtlichen Erfolgsserie. Immer wieder sah man einen schönen Kombinations-Fussball, den die Mannschaft schon von hinten aufzog und so wurden auch die Tore sehr schön heraus gespielt. Nach einer 4:0 Führung zur Halbzeit, nahm man im zweiten Durchgang etwas Gas raus und beendete das Spiel souverän mit 5:2.

Für uns trafen: Tizian Scheld 2x, Alexander Schmidt, Lukas Piller und Malik Meckbach

Mit dem nun gesicherten 6. Tabellenplatz und 22 Punkten nach der Rückrunde geht man nun in das letzte Saisonspiel am Freitag, den 25.05., um 19 Uhr auf dem heimischen Rasen in Fronhausen. Gegner ist hier die JSG Lumdatal – also nochmals eine Mannschaft aus den Top 4!

Drucken E-Mail